Menu
menu

Laborpraktika

Studierende des Studiengangs SGA absolvieren am IBK Heyrothsberge in der Abteilung Forschung ein obligatorisches Praktikum, bestehend aus drei Einheiten. Die Zeiten hierfür werden jeweils im Wintersemester bekannt gegeben.

Die drei Praktikumseinheiten sind:

Allgemeine Hinweise:

  • Die Materialien (Anleitung, ggf. weiterführende Literatur) sind vor Beginn des jeweiligen Praktikums durchzuarbeiten.
  • Vor Beginn der einzelnen Praktika wird vom Instituts-Mitarbeiter eine Arbeitsschutzbelehrung durchgeführt.
  • Auf entsprechende robuste Kleidung ist zu achten, da für die Praktika keine Arbeitskleidung gestellt werden kann. Für das Praktikum "Löschen brennbarer Flüssigkeiten mit Schäumen wärmere Kleidung anziehen bzw. mitbringen!
  • Die Kenntnisse werden am Anfang und am Ende in Form von An- und Abtestat überprüft.
  • Die Praktika werden einzeln benotet, woraus eine Gesamtnote gebildet wird.

 

 

Seit 2003 bieten die Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gemeinsam den konsekutiven Studiengang "Sicherheit und Gefahrenabwehr" (SGA) an.

Das IBK Heyrothsberge, Abteilung Forschung -IdF- ist mit drei verschiedenen Laborpraktika und der Betreuung von Praktikums- und Abschlussarbeiten in diesen Studiengang involviert.