FAQ – Fragen, die immer wieder gestellt werden

Gibt es ausreichend Parkplätze am IBK in Heyrothsberge?

Auf dem Grundstück stehen ausreichend Parkplätze für Fahrzeuge von Veranstaltungsteilnehmerinnen und -teilnehmern zur Verfügung. Bei der Anreise melden Sie sich bitte beim Pförtner, der Ihnen einen Parkplatz zuweist. 

Gibt es im IBK auf den Zimmern oder an anderen Stellen einen Internetzugang?

An verschiedenen Stellen der Liegenschaft stehen Zugriffsmöglichkeiten für ein WLAN-Netz zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung im Servicebereich. 

Wieso ist mein Zimmer mit zerrissener Bettwäsche ausgestattet?

Eine eingehende Überprüfung aller Wäschestücke durch das IBK ist weder vor noch nach der Reinigung möglich. Diese Aufgabe soll das externe Reinigungsunternehmen erledigen, das die Bettwäsche reinigt und benutzungsfertig wieder anliefert. Auch hier kann es passieren, dass Wäschestücke bei der Kontrolle übersehen werden. Sollten Sie feststellen, dass die Bettwäsche in Ihrem Zimmer zerrissen ist oder Mängel aufweist, ärgern Sie sich darüber bitte nicht bis zum Ende der Veranstaltung. Wenden Sie sich mit der defekten Bettwäsche direkt an das Reinigungspersonal  oder an den Service (Anmeldungsbereich). Sie erhalten dann unverzüglich neue Bettwäsche (und wir haben eine Chance, beschädigte Bettwäsche auszusondern).

Warum gibt es kein zweites (oder drittes) Schnitzel als Nachschlag?

Die Versorgung wird bei uns durch die Firma „Leib und Seele“ sichergestellt. Die Zusammensetzung des Mittagessens ist an den Empfehlungen des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. orientiert. Diese Empfehlungen beinhalten neben Werten zur Nährstoffzufuhr auch Gewichts- oder Mengenangaben für die einzelnen Essensbestandteile. Die Produktion in der Küche ist im Wesentlichen an der Anzahl der Essensteilnehmer ausgerichtet. Dabei wird zwar ein gewisser Mehrbedarf einkalkuliert, aber grundsätzlich muss die Zahl der Essensteilnehmer berücksichtigt werden. Natürlich verteilt die Küche das produzierte Essen auf Wunsch als Nachschlag. Bei kleinteiligen Essensbestandteilen (Geschnetzeltes) ist das in der Regel unproblematischer als bei Würstchen, halben Hähnchen oder dem angeführten Schnitzel. Da kann es schon mal sein, dass als Antwort kommt: "Haben wir nicht mehr!". 

Warum muss ich damit rechnen, in einem Zweibettzimmer untergebracht zu werden? 

Das IBK kann bei der Unterbringung nicht durchgängig auf Einzelzimmer zurückgreifen. Ein Teil der Unterkünfte ist als Doppelzimmer ausgeführt. Angenehmer für unsere Gäste und angemessener für eine Einrichtung der Erwachsenenbildung wäre in der Tat eine Einzelzimmerunterbringung.
Mit einer Umwandlung der Zweibettzimmer in Einzelzimmer ist aber zwangsläufig eine Verminderung der Kapazität des IBK verbunden. Diese Kapazitätseinschränkung wird angesichts des enormen Aus- und Fortbildungsbedarfs bisher als nicht vertretbar angesehen.

Wird gerade in der Erkältungszeit eine Handdesinfektion ermöglicht?

Der Betriebsarzt des IBK hatte auf Anfrage eine Notwendigkeit einer Handdesinfektion verneint und festgestellt, dass ein Händewaschen mit Seife ausreichend ist. Ebenso lauten die Empfehlungen des  Robert-Koch-Instituts sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (www.wir-gegen-viren.de).
Im Ergebnis ist keine Notwendigkeit für die Bereitstellung einer Handdesinfektion ersichtlich. Die subjektiv motivierten Forderungen widersprechen den fachlichen Empfehlungen.

Wann habe ich das Zimmer zu beräumen, was ist dabei zu beachten?

Die Abreise erfolgt am letzten Lehrgangstag. Das Zimmer ist vor Unterrichtsbeginn zu beräumen. Dabei ist die Bettwäsche abzuziehen, Zimmerschlüssel und Teilnehmerausweis sind beim Lehrgangsleiter abzugeben. Das Gepäck kann notfalls zwischenzeitlich im Unterrichtsraum abgestellt werden. Ausnahmen sind mit dem Lehrgangsleiter abzustimmen. 

Gibt es Gemeinschaftsaufenthaltsräume am IBK?

Aufenthaltsräume befinden sich in allen Gästehäusern, sowie im Schul- und Wirtschaftsgebäude (Gebäude 24 - Florianstübchen). 

Wie erfolgt die Reinigung meines Zimmers? 

Eine Reinigung erfolgt durch Personal im Auftrag des IBK. Legen Sie bitte Ihre Kleidungsstücke und Schuhe in den Schrank. Der Fußboden und die Duschzellen  sind in jedem Falle freizuhalten, da ansonsten keine Reinigung erfolgen kann. Die Reinigungskräfte sind angehalten, keine Reinigung durchzuführen, wenn dies nicht erfüllt ist.

Wo kann ich mein Fahrrad abstellen?

Fahrräder sind im Fahrradstand neben dem Gebäude 2  abzustellen bzw. im Fahrradkeller des Gästehauses II. Der Schlüssel für den Fahrradkeller ist beim Pförtner zu empfangen. Für im Gästehaus II untergebrachte Teilnehmer ist der Schlüssel am Schlüsselbund. Für Schäden an den Fahrrädern übernimmt das IBK Heyrothsberge keine Haftung. Die Flure und Zimmer der Gästehäuser sind in keinem Fall Abstellplatz für Fahrräder! 

Kann man am IBK auch Feiern? 

Eine gut gepflegte Tradition ist, dass Teilnehmer in Führungslehrgängen durch die Wehrleitungen besucht werden. Aus diesem Anlass oder zum Lehrgangsabschluss, bei Geburtstagen, bestandenen Prüfungen u. ä. bietet das IBK im Schul- und Wirtschaftsgebäude (Gebäude 24) entsprechende Möglichkeiten. Das Feiern in den Gästehäusern ist mit Rücksicht auf andere Lehrgangsteilnehmer und Gäste untersagt!  

Welche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung bestehen am IBK?

Am IBK stehen dafür vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. So ist es möglich, die Sporthalle oder die Kleinsportanlage hinter der Sporthalle zu nutzen. Im Keller der Gästehäuser I, II und III sind ebenfalls Fitnessräume eingerichtet. Fuß- und Volleybälle sowie Tischtennisschläger und -bälle können beim Pförtner empfangen werden.
Das Betreten der Sporthalle und der Sporträume im Gästehaus I und III ist nur mit sauberen Sportschuhen gestattet! Die Nutzungszeiten der Sporthalle entnehmen Sie bitte den Aushängen in den Unterkunftsgebäuden.
Weitere Möglichkeiten der sportlichen Betätigung finden Sie in den Sport- und Freizeiteinrichtungen der Landeshauptstadt Magdeburg, auf der Bowlingbahn „Zur Alten Oberförsterei“ in Biederitz sowie im Bowlingzentrum der Stadt Burg. Nähere Informationen, wie Öffnungszeiten o. ä. erfragen Sie bitte beim „Service“.