IdF - Innovation durch Forschung

Stichflammenbelastung
System der Stichflammenbelastung (konvektive Wärme mit Flammenkontakt) mittels Propan

In der Abteilung Forschung werden anwendungsbezogene Vorhaben mit besonderer Ausrichtung auf den abwehrenden Brandschutz bearbeitet. Dabei werden auch tangierende Fragen aus dem vorbeugenden Brandschutz und dem Umweltschutz berücksichtigt. Durch die Neuausrichtung des Standortes gelangen zunehmend auch einsatzbezogene Themen sowie solche des Katastrophenschutzes an Bedeutung.
Die Forschungsvorhaben werden interdisziplinär auf naturwissenschaftlich technischer Grundlage bearbeitet.

Methodisch wird ein Spektrum an anspruchsvollen Untersuchungsverfahren genutzt, das von mathematischen Simulationstechniken über Laborversuche und –messungen bis zu Large-scale-Experimenten reicht. Hierzu steht eine moderne Versuchsbasis und Gerätetechnik zur Verfügung.

Die Forschungsinhalte gliedern sich in die Arbeitsgebiete