Neue Unfallverhütungsvorschriften bei den Feuerwehren – Fortbildungsveranstaltungen der FUK Mitte und des IBK

Am 01. Januar 2019 wurde die neue DGUV Vorschrift 49 "Feuerwehren" in Kraft gesetzt.

Die damit verbundenen neuen Regelungen in der Unfallverhütung fordern sowohl die Träger der Feuerwehren, die für den Brandschutz Verantwortlichen in den kommunalen Verwaltungen aber auch die Führungskräfte in den Feuerwehren selbst heraus. Da ist Fortbildung unbedingt angesagt.

Auf Betreiben der Feuerwehrunfallkasse (FUK) Mitte finden am IBK Heyrothsberge mehrere Informationsveranstaltungen für die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen sowie die Leiterinnen oder Leiter der für den Brandschutz zuständigen Ämter bzw. Fachbereiche statt. Die Termine stehen und die Einladungen sind bereits versendet.

Für die betreffenden Sachbearbeiter in den Kommunalverwaltungen sowie für die Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragten der Feuerwehren wird es, ebenfalls in Kooperation mit der FUK Mitte, anwenderorientierte Workshops ab dem 2. Halbjahr 2019 geben. Diese sind in Vorbereitung und die Termine werden demnächst auf unserer Website sowie hier veröffentlicht.